category : Server-FAQ

Home » Archive by category : Server-FAQ

Das Troubleshooting, also das Lösung von Problemstellungen im Server-Bereich, kann sich ohne das entsprechende knowhow als langwierig und komplex herrausstelen. Aus diesem Grund gehen wir in diesem Artikel auf die häufigsten Herrausforderungen ein und erläutern, wie Sie Ihren Server bei einem vermeintlichen Defekt schnell wieder in Betrieb nehmen können. Fehlt Ihnen die Zeit oder ist ..

Read more

  Eine USV bzw. UPS (unterbrechungsfreie Stromversorgung / Uninterruptible Power Supply) schütz Ihre Server vor Störungen der Netzspannen wie z.B. Überspannung. Bei einem kompletten Stromausfall kann die USV den Betrieb Ihrer Server je nach Batterie-Kapazität lang genug aufrecht erhalten, um zumindest ein sauberes herunterfahren zu Gewährleisten. Funktion   Eine USV wird grundsätzlich zwischen den abzusichernden ..

Read more

Intel Prozessoren, die über Turbo Boost verfügen, können abhängig bestimmter Faktoren* die eigene Taktfrequenz über den regulären Maximaltakt erhöhen. Dadurch wird eine höhere Performance, vor allem in Single-Threaded-Anwendungen erreicht. Heute verfügen, ausgenommen die kleinsten Prozessoren einer Baureihe, fast alle Intel Server Prozessoren über dieses Feature. *Bei den Faktoren handelt es sich um: Stärke der Auslastung, ..

Read more

RAS spielt überall dort eine große Rolle, wo es um Technik geht. Im einzelnen steht RAS für Reliability (Zuverlässigkeit ), Availability (Verfügbarkeit ) und Serviceability (Wartbarkeit ). Bei der Entwicklung von immer komplexer werdenden Server-Technologie führen RAS Features nicht immer auch zu höherer Performance – oft müssen die Ingenieure Kompromisse eingehen und für den Kunde erhöt sich auf den ersten Blick ..

Read more

Bei Intels „Tick-Tock“ Modell handelt es sich um eine zyklische Fertigungsstrategie, die im Jahr 2007 von Intels fünften CEO Paul Otellini eingeführt wurde.  Zwischen Tick und Tock sollen jeweils 12 Monate liegen und bisher konnte dieser Zeitraum nur im Jahr 2009 nicht umgesetzt werden. Mit jedem „Tick“ wird die bestehende Architektur in einer kleineren Strukturbreite ..

Read more