category : Server-Hardware

Home » Archive by category : Server-Hardware (paged 3)

  Für die Installation von VMware ESXi kann man alternativ zur CD / DVD auch einen USB-Stick als Installationsmedium verwenden. Die Installationsmethode vom USB-Stick aus ist nicht nur schneller, sondern bei Servern ohne CD/DVD – Laufwerk auch erforderlich. Ganz nebenbei lässt sich so gleich ein ein individualisiertes Installations-Image anfertigen, welches sich immer wieder „upgraden“ lässt. ..

Read more

  Bei der Installation oder aber während des Upgrades von VMware ESXi kann es unter bestimmten Umständen dazu kommen, dass auf Geräte die an der USB-Schnittstelle angeschlossen sind, nicht mehr zugegriffen werden kann. Vorwort Bevor es daran geht einem vermeintlichen Hardware- oder Software Fehler zu beheben, sollte natürlich sicher gestellt werden, dass die Produkte grundsätzlich ..

Read more

  Wer nach der Konfiguration des gewünschten RAID-Levels lediglich die Standard-Caching-Einstellungen im RAID-Controller-Bios beibehällt, verschenkt je nach Anwendung wertvolle Performance. Im Anschluss zum Artikel über die üblichen RAID-Level wollen wir uns in diesem Artikel die Konfiguration des RAID-Controllers sowie des RAID anhand der der wichtigsten Best-Practice Regeln und ein paar Anwendungsfällen genauer ansehen. Die meisten von ..

Read more

Die Servermeile ist Veeam Silver Partner. Veeam hat jetzt bekanntgegeben, dass nun auch physische Maschinen mit Veeam gesichert werden können. Nachdem Veeam ein zuverlässiges und leistungsfähiges Produkt zur Sicherung und Wiederherstellung von virtuellen Umgebungen entwickelt hat, kommt nun eine Lösung zur Sicherung von physischen Umgebungen hinzu. Hierzu hat Veeam das Produkt Veeam Endpoint Protection veröffentlicht. ..

Read more

Moderne Intel RAID-Controller lassen sich nicht nur lokal oder über IPMI mit dem RAID-BIOS konfigurieren, sondern auch bequem mit der Intel RAID Web Console 2 am entfernten Windows- oder Linux- Client. Alternativ dazu können erfahrene Administratoren mit dem StorCLI Command Line Tool die gesamte Konfiguration natürlich auch ohne eine grafische Benutzeroberfläche durchführen. In diesem Artikel ..

Read more

In klassischen Server-Systemen kommunizieren Netzwerkkarten immer über den Umweg über den Hauptspeicher mit dem Prozessor und seinem Cache (erste Grafik). Intel DIDO beschleunigt I/O Zugriffe, in dem es kompatiblen Intel Netzwerkkarten ermöglicht direkt mit dem Prozessors (-Cache) zu kommunizieren (zweite Grafik).             Intel geht davon aus, dass sich somit die ..

Read more

Das Intelligent Platform Management Interface ( IPMI) ist eine standardisierte Schnittstelle zur Überwachung von Server-Hardware. Dabei geht die Überwachung weit über die bei Desktop-Systemen übliche Abfrage von Temperatur-  und Spannungswerten hinaus und ermöglicht mittels spezieller Controller und einer ganzen Reihe von Sensoren eine sehr detaillierte Diagnose des Systems. Eine ganze Anzahl von Sensor-Daten wird zudem ..

Read more

Intel Prozessoren, die über Turbo Boost verfügen, können abhängig bestimmter Faktoren* die eigene Taktfrequenz über den regulären Maximaltakt erhöhen. Dadurch wird eine höhere Performance, vor allem in Single-Threaded-Anwendungen erreicht. Heute verfügen, ausgenommen die kleinsten Prozessoren einer Baureihe, fast alle Intel Server Prozessoren über dieses Feature. *Bei den Faktoren handelt es sich um: Stärke der Auslastung, ..

Read more

Wollte man früher die Performance eines Prozessor (-Kerns) steigern, so hat man hauptsächlich entweder die Anzahl der Recheneinheiten oder aber die Taktfrequenz erhöht. Dabei konnten jedoch die Recheneinheiten eines Prozessor (-Kerns) durch einen Thread oft nicht mehr als 60% ausgelastet werden. Aus diesem Hintergrund sind mehrere Multithreading-Ansätze entstanden, welche die Rechenwerke durch das parallele abarbeiten ..

Read more

Was versteht man unter dem Begriff Nachhaltigkeit? Die Nachhaltigkeit eines IT-Produktes wie beispielsweise eines Servers wird danach bemessen, welche Auswirkungen es während seiner gesamten Lebensphase (Produktion, Nutzung sowie End of Life) auf Gesellschaft, Ökonomie und Ökologie hat. In diesem Zusammenhang wird auch oft der Begriff „Green IT“ verwendet, der sich im Allgemeinen aber nur auf ..

Read more