category : Server-Prozessoren

Home » Server-Hardware » Archive by category : Server-Prozessoren

  Grundlagen zu AVX: die Prozessor-Architektur Um im folgenden Artikel etwas genauer auf die neuen Fähigkeiten von AVX eingehen zu können, wollen wir an dieser Stelle nochmal grob auf zwei wichtige Merkmale der zugrunde liegenden Prozessor-Architektur erwähnen: die Register und den Befehlssatz. Bei den Registern handelt es um verschiedene, sehr schnelle Speicherbereiche innerhalb des Prozessors, ..

Read more

  Wie aus einem aktuellen Post aus dem „Intel Newsroom“ vom 07. August 2015 hervorgeht, wird Intel in kürze den Intel Xeon E3-1500M v5 als Teil der neuen Intel Skylake Familie vorstellen. Hierbei handelt es sich um die ersten Xeon-Prozessoren für Notebooks / Laptops. Wie ihre „großen Verwandten“ aus dem Server-Bereich unterstützen auch die für mobile Plattformen ..

Read more

  Der Prozessore-Cache dient der Zwischenspeicherung von Daten und Befehlen. Er ist zwar nur relativ klein, dafür jedoch wesentlich schneller als der Arbeitsspeicher und dient somit als Puffer. Der Cache moderner Prozessoren ist hierarchisch in mehrere Level aufgeteilt. Der schnellste aber auch kleinste Cache wird Level 1 Cache genannt ( L1 ), danach folgt der ..

Read more

  Intel hat kürzlich (Q2 2015) die Xeon E3-1200 V4 Prozessoren veröffentlicht. Bei den neuen Prozessoren handelt es sich jedoch nicht um einen direkten Nachfolger sondern vielmehr um eine Ergänzung der bestehenden Xeon E3-1200 V3 Prozessor-Serie in 14 Nanometer Technik. Erst die Xeon E3-1200 V5 Modelle, die zur zweiten Jahreshälfte 2015 angekündigt wurden, sollen den E3-1200 ..

Read more

  Bei Intel vPro handelt es sich um eine Verwaltungs-Plattform für Server und Clients, die aus vier einzelnen Technologie besteht. Letztere können in den Prozessor, Chipsatz und Netzwerk-Karte implementiert sein. Nachdem wir im Artikel „Intel Virtualisierungs Technologien“, bereits näher auf Intel VT (Virtualization Technology) sowie Intel TXT (Trusted Execution Technology) eingegangen sind, beschäftigen wir uns ..

Read more

In klassischen Server-Systemen kommunizieren Netzwerkkarten immer über den Umweg über den Hauptspeicher mit dem Prozessor und seinem Cache (erste Grafik). Intel DIDO beschleunigt I/O Zugriffe, in dem es kompatiblen Intel Netzwerkkarten ermöglicht direkt mit dem Prozessors (-Cache) zu kommunizieren (zweite Grafik).             Intel geht davon aus, dass sich somit die ..

Read more

Intel Prozessoren, die über Turbo Boost verfügen, können abhängig bestimmter Faktoren* die eigene Taktfrequenz über den regulären Maximaltakt erhöhen. Dadurch wird eine höhere Performance, vor allem in Single-Threaded-Anwendungen erreicht. Heute verfügen, ausgenommen die kleinsten Prozessoren einer Baureihe, fast alle Intel Server Prozessoren über dieses Feature. *Bei den Faktoren handelt es sich um: Stärke der Auslastung, ..

Read more

Wollte man früher die Performance eines Prozessor (-Kerns) steigern, so hat man hauptsächlich entweder die Anzahl der Recheneinheiten oder aber die Taktfrequenz erhöht. Dabei konnten jedoch die Recheneinheiten eines Prozessor (-Kerns) durch einen Thread oft nicht mehr als 60% ausgelastet werden. Aus diesem Hintergrund sind mehrere Multithreading-Ansätze entstanden, welche die Rechenwerke durch das parallele abarbeiten ..

Read more

Intel hat die Sandy-Bridge-EP Xeon Prozessorarchitektur erweitert und bietet nun die Xeon E5-Serie als V2 Modell an. Der Prozessorsocket ist mit LGA2011 gleich geblieben, aber unter der Haube hat sich doch einiges getan. Waren bei der E5 Sandy Bridge-EP Serie nur maximal 8-Cores möglich, so sind es jetzt beim aktuellen Flaggschiff E5 Ivy Bridge-EP 2697V2 ..

Read more

  Zum Jahreswechsel 2014/2015 erfolgt bei Intel der Tock der E5-2600 Server-Prozessoren auf die neue 22nm Architektur. Seit dem 1. Quartal 2015 sind erste Varianten der neuen E5-2600 v3 Prozessoren der Haswell-EP-Plattform verfügbar. Neben vielen kleineren Änderungen im Detail aktualisiert Intel die Advanced Vector Extensions auf Version 2 (AVX2). Außerdem verfügen die Haswell-EP Prozessoren über einen DDR4 ..

Read more