category : RAID-Controller

Home » Server-Hardware » Archive by category : RAID-Controller

  Wer nach der Konfiguration des gewünschten RAID-Levels lediglich die Standard-Caching-Einstellungen im RAID-Controller-Bios beibehällt, verschenkt je nach Anwendung wertvolle Performance. Im Anschluss zum Artikel über die üblichen RAID-Level wollen wir uns in diesem Artikel die Konfiguration des RAID-Controllers sowie des RAID anhand der der wichtigsten Best-Practice Regeln und ein paar Anwendungsfällen genauer ansehen. Die meisten von ..

Read more

Moderne Intel RAID-Controller lassen sich nicht nur lokal oder über IPMI mit dem RAID-BIOS konfigurieren, sondern auch bequem mit der Intel RAID Web Console 2 am entfernten Windows- oder Linux- Client. Alternativ dazu können erfahrene Administratoren mit dem StorCLI Command Line Tool die gesamte Konfiguration natürlich auch ohne eine grafische Benutzeroberfläche durchführen. In diesem Artikel ..

Read more

Wer viele Terabyte (TB) Speicher benötigt, greift in der Regel zum HDD-RAID. Das kostet im Vergleich zum SSD-RAID jedoch jede Menge Performance. Ein SSD-RAID wiederum erfordert hohe Investitionen und bieten nicht annähernd so viel Speicherkapazität. Würde man mit 2 getrennten RAIDs arbeiten, so müsste man alle Daten von Hand sortieren. Existierende Software-Lösungen für das sogenannte ..

Read more

Moderne Raid-Controller verfügen über einen schnellen SDRAM Cache um Lese- und Schreiboperationen zu beschleunigen. Die Konfiguration des Caches erfolgt entweder bei der Einrichtung mittels Raid Controller-Bios oder nachträglich mit der Intel Raid Web Console. Die meisten Cache-Einstellungen sind unproblematisch und je nach Raid-Level oder Massenspeicher-Technik (HDD oder SSD) zu optimieren. Im ungünstigsten Fall verlieren Sie ..

Read more

Bei einem RAID „Redundant Array of Independent Disks“ handelt es ich um ein logisches Volumen, dass aus mehreren unabhängigen Festplatten besteht. Gute Gründe seine bestehenden Platten zu einem RAID-Volumen zu bündeln sind höhere Performance aber auch Fehlertoleranz. Dabei liefert nicht jedes RAID beides, bei den einfachsten RAID Leveln 0 und 1 muss man sich entscheiden. ..

Read more