Server-Prozessoren

Home » Was ist ein Server ? » Server-Prozessoren

Was zeichnet Server-Prozessoren aus ?

Server-Prozessoren sind nicht höher getaktet als normale Computer-Prozessoren, können dafür jedoch mit einer wesentlich höheren Anzahl an Prozessor-Kernen ausgestattet sein. Viel wesentlicher ist jedoch die große Anzahl von besonderen Features eines Server-Prozessors, welche maßgeblich die Performance virtueller Infrastrukturen oder auch die Zuverlässigkeit des ganzen Systems erhöhen.

Quelle: Servermeile GmbH

Links im Bild: Intel I7-4771 Desktop-Prozessor; Rechts daneben Intel Xeon E5-2620v3 Server-Prozessor

 

Möchten Sie einen Server-Prozessor kaufen, sollten sie als Entscheidungsgrundlage stets die Best-Practice Richtlinien Ihrer Anwendungen prüfen oder aber Ihren IT-Administrator fragen. Denn es sind nicht immer die CPU-Kerne und die GHz, die zählen. Und auch die Rechnung Kern * MHz führt nicht automatisch zum besten Prozessor. Viele Anwendungen profitieren stark von einer hohen Taktfrequenz, für andere Fälle ist die Anzahl der Kerne ausschlaggebend. Manchmal kommt es aber auch auf besondere Features an – wie zum Beispiel im Bereich der Server-Virtualisierung.

 

ECC und REG ECC Server-Arbeitsspeicher

Es wesentliches Feature durch das man sofort einen Server-Prozessor identifizieren kann ist zum Beispiel die Unterstützung von Server-Arbeitsspeicher mit Fehlerkorrektur oder Fehlerkorrektur (ECC) und zusätzlichen Registern (REG ECC).

 

Intel Server-Prozessor-Serien sowie Feature-Sets

Der Intel Xeon E3-1200 ist für kleinere 1-Sockel Server gedacht. Der Intel Xeon E5-2600 unterstützt hingegen 2 Sockel und ist für fast alle Anwendungen hervorragend gewappnet. Die Intel Xeon E7 Reihe  wurde für höchste Performance-Ansprüche optimiert, die E7-4800 Reihe unterstützt 4 und die Intel Xeon E7-8800 Reihe bis zu 8 Prozessoren auf einem Server-Board.

Intel Xeon E5-2600 v2

Intel Xeon E5-2600 v3

Virtualisierungs-Features des Intel Xeon E5-2600v3

 

Plattformen

Intel fasst bestimmte Server-Prozessoren-Serien und Server-Mainboard-Serien zu Server-Plattformen zusammen.