Intel S3420GP Server Mainboard

Home » Server-Hardware » Intel S3420GP Server Mainboard
15. Januar 2014 Server-Hardware, Server-Mainboards Keine Kommentare

Die neuen INTEL Einstiegs-Server-Mainboards der S3420GP Serie sind verfügbar. Sie unterstützen INTEL XEON Prozessoren aus der 3400 Reihe die auf der INTEL Nehalem Microarchitectur basieren. Es werden bis zu 32GB DDR3 1066/1333 RAM im Dual-Channel Modus unterstützt. Die Mainboards besitzen einen CPU Sockel der Bauform 1156, den Intel 3420 Chipsatz und PCI-Express 2.0 Steckplätze.

Wir haben folgende Modelle neu im Programm: Intel S3420GPLC und Intel S3420GPLX.

 

Beide Mainboards besitzen:

• PCI Express 2.0 Steckplätze (x8, x8, x4)

• 1 PCI Steckplatz (32bit, 33MHz, 5V)

• 2x Gigabit Netzwerkkartenschluss (Intel 82574L und 82578DM Controller)

• 6 SATA Ports (Software RAID)

 

Das „LX“ Modell hat zusätzlich:

• extra PCI Express 2.0 Steckplätze (x4, x1)

• Optional I/O Expansion Modul Port (Mezzanine – SAS RAID Modul)

• Optional Remote Management Modul KVM (extra NIC)

Mit ungepufferten ECC Speicher ist bei maximal 16GB DDR3 RAM Schluss. Mit  REG/ECC RAM ist ein Speicherausbau bis 32GB DDR3 möglich.

In Kombination mit den neuen X3440-X3470 Prozessoren lassen sich extrem leistungsstarke Einstiegsserver einer neuen Generation aufbauen. Die Baugruppen erscheinen in Kürze in unserem Konfigurator.