Intel Smart Cache

Home » Server-Hardware » Intel Smart Cache
Server-Hardware, Server-Prozessoren Keine Kommentare

 

Der Prozessore-Cache dient der Zwischenspeicherung von Daten und Befehlen. Er ist zwar nur relativ klein, dafür jedoch wesentlich schneller als der Arbeitsspeicher und dient somit als Puffer. Der Cache moderner Prozessoren ist hierarchisch in mehrere Level aufgeteilt. Der schnellste aber auch kleinste Cache wird Level 1 Cache genannt ( L1 ), danach folgt der L2 usw. – moderne Intel-Prozessoren verfügen heutzutage (Stand Q3 2005) über bis zu vier Cache-Level.

Historisch gesehen verfügt jeder Prozessor (-Kern ) dediziert über seinen eigenen Cache. Diese Strategie wird jedoch zunehmend in Frage gestellt, da viele Daten in den Caches der unterschiedlichen Prozessor-Kerne redundant vorliegen und die Synchronisierung Performance und Energie kostet.

Bei Intel Smart Cache handelt es sich um einen Cache, den sich alle Prozessor-Kerne eines Multi-Core-Prozessors teilen. Es handelt sich dabei stets um den letzten und größten Cache (den sogenannten Last Level Cache). Je nach Prozessor-Modell kann das der L2, L3 oder L4 Cache sein – möglich ist auch, dass eine eventuell integrierte Grafikeinheit ebenfalls Zugriff auf diesen Cache hat.

Im Beispiel sehen Sie ein Server-System mit 2 Sockeln auf den jeweils ein Prozessor mit zwei Prozessor-Kernen installiert ist. Der Intel Smart Cache ist hier als Level 2 Cache realisiert. Dabei können jeweils alle Prozessor-Kerne eines Prozessors auf den Level 2 Cache gemeinsam zugreifen.

Quelle: https://software.intel.com/en-us/articles/software-techniques-for-shared-cache-multi-core-systems

Quelle: https://software.intel.com/en-us/articles/software-techniques-for-shared-cache-multi-core-systems

 

Ein gemeinsamer Cache erhöht nicht nur die Performance sondern sorgt gleichzeitig für einen geringeren Energieverbrauch. Es ist davon auszugehen, dass die Strategie der gemeinsamen Cache-Nutzung vor allem bei Prozessoren mit sehr vielen Prozessor-Kernen in Zukunft noch deutlich an Bedeutung gewinnen wird.

 

 

Weitere Informationen / Quellen

Intel Smart Cache Demo

Software Techniques for Shared-Cache Multi-Core Systems

The Locality-Aware Adaptive Cache Coherence Protocol