Intel Xeon E3-1200 V4

Home » Server-Hardware » Intel Xeon E3-1200 V4
17. Juli 2015 Server-Hardware, Server-Prozessoren Keine Kommentare

 

Intel hat kürzlich (Q2 2015) die Xeon E3-1200 V4 Prozessoren veröffentlicht. Bei den neuen Prozessoren handelt es sich jedoch nicht um einen direkten Nachfolger sondern vielmehr um eine Ergänzung der bestehenden Xeon E3-1200 V3 Prozessor-Serie in 14 Nanometer Technik.

Erst die Xeon E3-1200 V5 Modelle, die zur zweiten Jahreshälfte 2015 angekündigt wurden, sollen den E3-1200 V3 beerben. Wir erwarten, dass die ersten Modelle jedoch erst ab dem ersten Quartal 2016 verfügbar sind. Also wieder zurück zum E3-1200 V4:

 

Intel Xeon E3-1200 V4 Performance

Quelle: http://www.intel.com/content/www/us/en/processors/xeon/xeon-processor-e3-family.html

Neben der neue Fertigungstechnik wurde erstmals eine starke Iris Pro Grafikeinheit P6300 mit 128MB eDram in einen Server-Prozessor integriert. Verwendung finden diese Prozessoren somit bei Video-Transcodierung, Video-Streaming, Video-Überwachung sowie für Remote-Workstations.

Sockel und Plattform sind quasi identisch, so dass nach einem BIOS-Update fast alle gängigen Mainboards die neuen Prozessoren unterstützen. Abhängig vom Chipsatz wird vPro vollständig unterstützt.

 

Name Kerne Takt Cache TDP Grafik
Intel® Xeon® Processor E3-1285L v4 4 3.4 GHz 6 MB 65W Iris Pro P6300
Intel® Xeon® Processor E3-1285 v4 4 3.5 GHz 6 MB 95W Iris Pro P6300
Intel® Xeon® Processor E3-1278L v4 4 2.0 GHz 6 MB 47W Iris Pro P6300
Intel® Xeon® Processor E3-1265L v4 4 2.3 GHz 6 MB 35W Iris Pro P6300
Intel® Xeon® Processor E3-1258L v4 4 1.8 GHz 6 MB 47W HD Graphics P5700

 

 

Weitere Informationen / Quellen

Intel Xeon E3-1200v4 Family

Intel® Xeon® Processor E3-1200 v4 Product Family Brief

Remote Graphics Performance: Intel® Xeon® Processor E3-1200 v4

Intel® Xeon® Processor E3 v4 Series for Media Processing Brief

Transcoding with Intel® Xeon® Processor E3-1200 v4 Product Family

Data Center Graphics with Intel® Xeon® Processor E3 Family