Intel Xeon Sockel 1156 CPU’s

Home » News » Intel Xeon Sockel 1156 CPU’s
News Keine Kommentare

Für die Serversysteme hat Intel eine neue Plattform vorgestellt, die mit neuen Mainboards und neuen Xeon Prozessoren einhergeht. Das System basiert auf einem Einzelsockel 1156 und der neuen Xeon Serie 34xx. Man könnte es als kleinen Bruder der Nehalem Technik bezeichnen. Im Single CPU Betrieb braucht sich der neue Vierkernprozessor jedoch nicht zu verstecken, hat er doch jede Menge „intelligente“ Leistung von dem großen geerbt – Turbo Boost und Hyper Threading optimieren die Leistungseigenschaften und Energieeffizienz.

Eine weitere Neuerung gegenüber dem klassischen Sockel 775 CPU’s ist der gemeinsame 8MB L3 Cache und der integrierte DDR3 Speichercontroller für max. 6 Speichermodule mit bis zu 1333MHz registert ECC Unterstützung.

ModellTaktL3 CacheMax. RAM SpeedAnzahl Kerne / ThreadsIntel VTIntel Turbo Boost
 X34702.93 GHz 8 MB1333 MHz 4 / 8 ja ja
 X34602.80 GHz 8 MB1333 MHz 4 / 8 ja ja
 X34502.66 GHz 8 MB1333 MHz 4 / 8 ja ja
 X34402.53 GHz 8 MB1333 MHz 4 / 8 ja ja

In Kürze soll auch noch ein L34xx Modell (Low Power) erscheinen, was statt TDP 95W mit TDP 45W auskommt. Die Standard Taktfrequenz für das L-Modell wird dabei voraussichtlich unter 2GHz liegen.