Western Digital RED NAS Festplatten für 24-7 Betrieb

Home » News » Western Digital RED NAS Festplatten für 24-7 Betrieb
News Keine Kommentare

Für kleine Büros stellt WD erstmals eine Festplatte vor, die speziell für NAS entwickelt wurde und für den 24-7 Betrieb konzipiert ist. Die WD Red Serie gibt es in 1, 2 und 3 TB, wobei aktuell das 1TB Modell schon in Stückzahlen geliefert werden kann.

Die Modelle heißen: WD10EFRX, WD20EFRX und WD30EFRX. Sie besitzen alle eine 6G / Sata-3 Schnittstelle und 64 MB Cache. Die Geschwindigkeit gibt WD mit „IntelliPower“ an. Diese WD eigene Bezeichnung bedeutet, dass für dieses Laufwerk die Drehzahl mit der Transferrate und den Cache-Algorithmen auf ein Optimum abgestimmt wurden, und somit die pure Angabe einer vielleicht zu niedrigen Rotationsgeschwindigkeit keine genügende Aussage über die Performance der Festplatte wäre. Wir gehen daher von einer variablen Drehzahl aus. Vom Host zum Laufwerk können laut Datenblatt 145-150 MB/s übertragen werden. Die Lautstärke soll dabei nur 21-24 dbA betragen – je nach Modell.

Ein stromsparender, leiser und zuverlässiger Betrieb im kleinen NAS oder als Backup Festplatte sollen die Stärken der WD RED Serie sein. Sie stellt eine preiswerte Alternative zu den aktuellen Enterprise Festplatten dar. Western Digital gibt auf diese Laufwerke eine Garantie von 3 Jahren. Das 1TB Modell WD10EFRX ist über den Servermeile Server Konfigurator bereits bestellbar. Die 2TB und 3TB Modelle werden voraussichtlich ab September 2012 verfügbar sein.